STYLESCAPESÔäó - Unser Werkzeug der Markenbildung

Ein Stylescape nutzen wir, um dem Kunden zu demonstrieren, wie die zuk├╝nftige Marke aussehen und sich anf├╝hlen kann. Es handelt sich dabei um eine Sammlung von Markenwerten – Farben, Typografie, Bilder und Designelementen etc.. Diese werden kombiniert um eine visuelle Gesamt├Ąstethik der Marke zu erzielen.

Ein Stylescape ist kein Moodboard. Moodboards werden allgemein als Inspiration verwendet. Stylescapes basieren auf einer Reihe bewusster Designentscheidungen, die den Auftrag, die Recherche, die Schl├╝sselw├Ârter und Ziele des Kunden unterst├╝tzen.

Stylescapes im Prozess

Im Design-Prozess kommen Stylescapes nach dem Branding-Workshop. Ihr Zweck besteht darin, eine kunstvolle Markengeschichte zu erz├Ąhlen. Diese Informationen werden im Erstgespr├Ąch und Workshop gesammelt, in denen wir alles ├╝ber das Gesch├Ąft unserer Kunden erfahren. Die Markenbotschaften werden mit allen wichtigen Informationen wie Attributen, Slogans und Grafiken in Einklang gebracht.

Tritt mit uns in Kontakt